Ziel unserer Arbeit im Liegenschaftsmanagement ist es, Eigentümer und Mieter gleichermaßen zufriedenzustellen. Dieser Anspruch setzt individuelle Lösungen und ein hohes Maß an Arbeitseffektivität und -qualität voraus.

Deshalb analysieren wir den Ist-Zustand, benennen Stärken und Schwächen und entwickeln daraus ein Konzept für ein maßgeschneidertes Facility Management. Dieses umfasst vielfältige Aktivitäten zur kaufmännischen, technischen und infrastrukturellen Organisation der Immobilie:

  • Reporting, Buchhaltung und Rechnungswesen
  • Mieten und Nebenkosten berechnen, inkl. Zahlungskontrolle
  • Mieterstammdaten pflegen
  • Flächen- und Belegungslisten erstellen und führen
  • Betriebs-, Wartungs- und Reparaturkosten prüfen und erfassen; inkl. Energiecontrolling
  • Versicherungsverträge verwalten und Schadensfällen abwickeln
  • Einhaltung behördlicher Auflagen kontrollieren
  • Verträge für die technische Objektverwaltung verwalten und prüfen (z.B. Wartungs- und Dienstleistungsverträge)
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten von Gebäuden und Außenanlagen verwalten und prüfen
  • Sicherheits-, Reinigungs- und Hausmeisterdienste beauftragen und überwachen;
  • technische Ausstattung und Betrieb optimieren
ROSCO Unternehmensgruppe